WER ICH BIN


1979 in München als drittes Kind geboren. Unverheiratet, keine eigenen Kinder, patchwork-erfahren; Magisterstudium an der LMU München (Allgemeine Pädagogik – Arbeits- & Organisationspsychologie – Didaktik). Elfjährige Berufserfahrung in diversen Positionen im Bereich Human Resources mit folgenden Schwerpunkten:

  • Konzeption und Moderation unternehmensinterner Workshops
    und Trainings
  • Globale Prozessoptimierung und -strukturierung
  • Durchführung und Leitung globaler Projekte
  • Expatriate-Management
  • HR Services

Weitere Details entnehmen Sie gerne aus meinem Linked In oder Xing-Profil

Weiterbildungs-Abschlüsse nach dem Studium:

  • Systemische Beraterin (DGSF*-zertifiziert)
  • Systemische Familientherapeutin (DGSF*-zertifiziert)
  • Coach für Burnout-Prävention (DBVB**-zertifiziert)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (13-monatiges Studium, IHK-Zertifizierung voraussichtlich Januar 2018)

* Deutsche Gesellschaft für systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e.V.
** Deutscher Bundesverband für Burnout-Prophylaxe und Prävention e.V.

 

WAS MICH QUALIFIZIERT

Die Verknüpfung eigener Lebenserfahrung mit meiner elfjährigen Berufserfahrung (in Wirtschaft und psychosozialen Bereich) ermöglicht es mir Ihnen eine ganzheitliche Perspektive zur Verfügung stellen zu können. Für die Arbeit mit Ihnen ist es mir wichtig, mich laufend durch Weiterbildungen und dem kontinuierlichen Austausch mit meinem Netzwerk aus Kollegen und anderen Experten fachlich auf dem Laufenden zu halten. Als Mitglied in Verbänden (DGSF, Trainerversorgung e.V., Deutscher Bundesverband für Burnout-Prophylaxe & Prävention e.V.) und als interessierte Teilnehmerin von Fachmessen & Symposien kann ich zudem aktuelle Erkenntnisse und Methoden in unsere gemeinsame Arbeit einfließen lassen. Außerdem lasse ich meine Arbeit regelmäßig durch professionelle Supervisionstermine überprüfen, damit Sie sich auf eine qualitätvolle Beratung verlassen können. Diese Qualitätsbausteine dienen dazu Ihr Thema professionell angehen zu können und durch Perspektivenwechsel sowie Selbstreflexion zu strukturieren und zu bearbeiten. Die Orientierung an Ihren Ressourcen und Lösungsideen unterstützt eine zeitnahe Verbesserung Ihrer Situation. Entscheidend hierbei ist die Ohnmacht oder Hilflosigkeit in eine Handlungsfähigkeit zu bringen. Während meiner Berufstätigkeit sind mir einige Menschen begegnet, die sich in ihrem Leben und/oder im Beruf umorientieren wollten und dabei um Hilfe gebeten haben. Durch diese Unterstützung konnten diese Menschen Ihren eigenen Weg aus der vermeintlichen „Sackgasse“ finden und Ihre Situation verbessern. Das ist es auch, was ich für Sie durch meine Produkte erreichen möchte: nehmen Sie ihr Leben in die Hand und gestalten es so, dass es Ihnen guttut. Es lohnt sich.


WIE ICH ARBEITE


Mein Ziel ist es in einer vertraulichen Umgebung auf Augenhöhe durch Struktur, Klarheit und Offenheit,

  • Ihnen die notwendigen Informationen und Fakten zu Ihren persönlichen und für Sie relevanten Themen an die Hand zu geben
  • Ihre Ressourcen aufzuspüren und zu aktivieren
  • Ihre (Leistungs-) Grenzen zu finden und entsprechend an der Einhaltung mit Ihnen zu arbeiten
  • Ihre Stärken, Humor und Optimismus zu fördern
  • Ihnen Kompetenzen und Tools für Ihren individuellen Stressabbau zu zeigen
  • Sie in neuen Perspektiven, Entscheidungen und Richtungswechseln zu unterstützen
  • Sie in Ihrer Selbstreflexion und Persönlichkeitsentwicklung zu stützen
  • Sie darin zu bestärken Ihre individuelle und persönliche Balance zu finden

Sobald Sie herausfinden, was Ihnen wirklich wichtig ist, können Sie ein Ziel verfolgen. Wenn Sie ein Ziel verfolgen, kommen Sie in Bewegung und können etwas verändern. Packen Sie es an und lassen Sie sich helfen.


Grundlage meiner Arbeit bildet die Systemische Haltung, welche durch ein positives Menschenbild ausgezeichnet ist. Sie werden wertschätzend in Ihren Themen wahr und ernst genommen. Gerne begleite ich Sie auf ihrem Weg zu mehr Lebensqualität und unterstütze Sie mit systemischen Ansätzen aus Beratung und Therapie sowie den Methoden aus dem Wirtschaftsbereich und Coaching, je nachdem, was für Sie stimmig ist. Dabei halte ich mich an die Ethikrichtlinien der DGSF.
Auf dieser Basis wird Ihre Selbstwahrnehmung verbessert und Ihre Persönlichkeitsentwicklung reaktiviert, um selbstbestimmt und selbstwirksam das eigene Leben in die Hand zu nehmen. Denn sobald sie herausfinden, was Ihnen wirklich wichtig ist, können Sie Ihre Ziele verfolgen. Und wenn Sie etwas verfolgen, kommen Sie in Bewegung und können etwas verändern. Es ist also Zeit sich auf den Weg zu machen, wenn Sie tatsächlich etwas ändern möchten.